Frühlings-Aktion !

In die Zeit vom 8. April bis 8. Juni 2024 gebe ich auf alle meine Acryl-Bilder 

30 % - 50 % Rabatt

Mögen meine farbenfrohe Gemälde ihre positive Schwingung in Euren privaten und geschäftlichen Räumen entfalten - für mehr Leichtigkeit, mehr Freude, mehr Inspiration! 


  • Die Vorauswahl Treffen (Slideshow oder weiter unten in Monatsbildern)
  • Mich kontaktieren
  • Gemälde besichtigen - bezahlen - mitnehmen!

Ich male intuitiv

Intuitives Malen ist wie ein Abenteuerleben. Hier geht es um Experimentieren und sich auf etwas Einlassen, was noch nicht mal im Geringsten durch den Geist verarbeitet wurde. Wenn es gelingt und der Geist still wird, dann kommen die Impulse durch das Seelentor hindurch und werden leicht wahrgenommen. Mühe- und absichtslos, ohne an das Ergebnis zu denken, ohne zu „Wollen“, zieht die Hand den Pinsel über die Leinwand. Das Auge beobachtet den kreativen Prozess und stätig rückverbindet mit Inspiration gibt weitere Impulse für einen neuen Strich, für eine weitere Farbe. 


Der Prozess der Einstimmung auf dieses Vorhaben ist mir außerordentlich wichtig. Ich arbeite mit verschiedenen Techniken wie Meditation, Frequenzmusik, Räuchern, um meinen Geist zu beruhigen. So tretet die Verbindung mit der Quelle des Seins in Vordergrund und ich nehme sie wahr. Aus dem Seelischen aufgestiegen, zeigt sich mir hier, was heute in dem Malprozess gefühlt und erlebt werden möchte. Manchmal sehe ich bestimmte Farben, welche „dabei sein möchten“. Im Anschluss neutralisiere ich bewusst durch das Räuchern die Energien am Ort. Da mir bewusst ist, dass einige meiner Bilder andere Besitzer haben werden,  räuchere ich die Leinwände und manifestiere hochschwingende Energie durch das Aussprechen einer Segnung. 

Meine Ausstellungen

15.03 - 29.04.2022               "Eine Geschichte in Bildern", Optiker Blickwerk, Hamburg
5.11.2022 - 28.02.2023        "Nachhaltigkeit und Kunst - Generationen stellen aus", 
                                                           
Solarzentrum, Lübow                 
30.10.2023 - 27.01.2024       "Der HerzRaum", Optiker Blickwerk, Hamburg

Bilder des Monats:

Februar 2024

" Tiefe Welten I "

36 x 36
Acrylfarben, Mischtechnik

333, -     
Frühlings-Aktion 180, -


Das Universum ist in mir.
Ich bin das Universum. (...)

" Tiefe Welten II "

36 x 36
Acrylfarben, Mischtechnik


333, -   Frühlings-Aktion 180, -

(...) Es lebt, vibriert, bewegt sich und fließt.
Doch alles ist stetig an seinem rechten Platz.
In der Tiefe sind die Welten Verbunden.

Bilder des Monats:

November 2023

"Merkaba"  Energiesymbol der Heiligen Geometrie

90 x 90
Acrylfarben, Mischtechnik

Merkaba vom altgriechischen „Wagen des Lichts“, ist ein jahrtausende altes Symbol. Es verhilft der Aktivierung des Lichtkörpers und somit der Verbindung mit dem höheren Selbst, mit höheren Dimensionen, öffnet das Herz Chakra und verbindet mit der göttlichen Liebe.
Merkaba ist ein lebendiges elektromagnetisches Feld, welches sich im menschlichen Körper befindet. 

Die Konzentration auf das Symbol, die Visualisierung und Meditation, sowie bestimmte Atemtechniken können unsere Schwingung stark erhöhen, was grundsätzlich einen heilsamen und harmonischen Einfluss auf Seele und Körper hat.   

Das symbol ist ohne Hilfsmittel frei von Hand gezeichnet und gemalt.

Dein Energiesymbol auf Bestellung!

"Würfel des Metatrons" Energiesymbol der Heiligen Geometrie

90 x 90
Acrylfarben, Mischtechnik


666, -   Frühlings-Aktion  333, - 

Metatron´s Würfel repräsentiert das grundlegende Schöpfungsmuster des Universums und gehört zu den stärksten energetischen Symbolen der Heiligen Geometrie. Auf  fünf platonischen Körpern basierend, enthält dieses Symbol alle Formen, die im Universum existieren. Sie stehen ihrerseits mit vier Elementen und Äther in Verbindung; die männlichen und weiblichen Energien wirken hier als Einheit zusammen. 13 Kreise repräsentieren 13 Erzengel und komplettes Chakra-System mit 13 Energie-Zentren. 
Erzengel Metatron lenkt über dieses Symbol den Energiefluss aus der Quelle und sorgt dafür, das  alle Aspekte der Schöpfung in Harmonie sind.

Das symbol ist ohne Hilfsmittel frei von Hand gezeichnet und gemalt.

Dein Energiesymbol auf Bestellung!

"Perspektive I"

120 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik

444, -   
Frühlings-Aktion 222, -

Die Betrachtung eines Bildes von einem bestimmten Standpunkt aus ergibt eine Perspektive. Der Wechsel des Blickwinkels macht es Möglich auf ein Objekt, eine "Tatsache" eine andere Sicht zu bekommen. Die Wahrnehmung verändert sich. 

"Perspektive II"

120 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik

444, -   
Frühlings-Aktion 222, -
Perspektive I & II   777, - 

Bilder des Monats:

Oktober 2023

"Freigegebene Energie"

90 x 90
Acrylfarben, Mischtechnik

1.111, -   
Frühlings-Aktion  777, -

Als ob ein Staudamm geöffnet wurde, verschaffte sich die schöpferische Energie ihr Raum. Ungezähmt und frei im bunten Ausdruck entfaltet sich sprudelnd die Lebenskraft.

"Das kleine Wunder"

40 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik

222, -   
Frühlings-Aktion  120, -

Es rollt in Dein Leben durch die Hintertür! Doch Du bist derjenige, wer dafür sorgt, dass die Tür immer ein Spalt offenbleibt. 

Bilder des Monats:

Juni 2023

" Würfel des Metatrons"

36 x 36
Acrylfdarben, Mischtechnik

- ohne Hilfsmittel, frei von der Hand gemaltes Energiebild vom Symbol der Heiligen Geometrie mit der tiefsten Bedeutung. Auf  fünf platonischen Körpern basierend, enthält dieses Symbol alle Formen, die im Universum existieren. Sie stehen ihrerseits mit vier Elementen und Äther in Verbindung; die männlichen und weiblichen Energien wirken hier als Einheit zusammen. 13 Kreise repräsentieren 13 Erzengel und komplettes Chakra-System mit 13 Energie-Zentren. 
Erzengel Metatron lenkt über dieses Symbol den Energiefluss aus der Quelle und sorgt dafür, das  alle Aspekte der Schöpfung in Harmonie sind.

  • im privaten Besitz


Dein Energiesymbol auf Bestellung!

Bilder des Monats:

April 2023

"Die Vorahnung"

100 x 50
Acrylfarben, Mischtechnik

1.111, - 
Frühlings-Aktion 777, -


Die Vorahnung eines großen Wandels, der an der Tür steht, zeigt sich in Pink, Rot, Lila mit viel Bewegung und kleinen Details. Die freudige Erwartung macht sich breit!

"Der erweiterte Raum"

80 x 50
Acrylfarben, Mischtechnik


444, -   Frühlings-Aktion 222, -

Es ist nichts in Stein gemeißelt, nichts ist fest und eindeutig. Der Raum weitet sich sobald die Wahrnehmung mehrdimensional zu sein beginnt… 

"Illusionen erkennen"

40 x 40
Acrylfarben, Michtechnik


Um Illusionen zu erkennen, bedarf es Bewusstsein, das nicht nur auf einer Ebene der Realität sich auszudehnen vermag...


  • verkauft

Bilder des Monats:

März 2023

"Surreal"

40 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik


Was ist denn real und was nicht?
Es existiert und doch nicht ...

222, -   Frühlings-Aktion  150, -

"Entrückt"

40 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik


... die Wahrnehmung spaltet sich, der irdischen Realität entrückt.

222, -   Frühlings-Aktion 150, -

"Miteinander verwoben"

60 x 50
Acrylfarben, Mischtechnik


Alles ist mit einander zu einem Ganzen verbunden, verwoben und verzweigt.

333, -  Frühlings-Aktion  180, -

"Grenzenlos"

120 x 40
Acrylfarben, Mischtechnik


Egal wie sehr der Geist sich bemüht Grenzen zu ziehen - es ist und bleibt grenzenlos.

  • im privaten Besitz

"Eine Geschichte in Bildern"

Bilderausstellung

mit Verkauf

05. November´ 22 - 28. Februar´ 23

Adresse: SolarZentrum
Wietow Nr.11, 23972 Lübow

Zum Download der Einladung

Bilder der Jahre 2020 - 2022

"Ausdruck" 

70 x 60 
Acrylfarben, Mischtechnik

Im Oktober 2019 kam ich zum Kurs „Intuitives Malen“. Ich saß zusammen mit einigen weiteren Teilnehmerinnen des Kurses vor einer Stafelei mit Leinwand und  Pinsel in der Hand. Das war wie einhundert Geburtstage auf einmal! Das erste Bild malte ich unter nicht enden wollendem Tränenstrom, mit Kopfhörern auf dem Kopf und vor mir stand ein Foto, auf dem ich mit 5-6 Jahren abgelichtet war. Mit diesem Bild fing es an. Es entstand aus dem ersten lang ersehnter Kontakt mit Farben, Pinsel und Leinwand. 

  • im privaten Besitz

" Fantastische Tiere" 

70 x 50

Acrylfarben, Mischtechnik 

Wenn ich zurück zu diesen ersten Malerfahrungen blicke und sie mit heutigen vergleiche, dann ist der Prozess für mich immer noch der gleiche - „ das Spielen mit den Farben“. Irgendwann kommt in dem Vergnügen ein Punkt, wo ich „etwas sehe“. Wie viele Tiere sehen Sie - 4, 5...? 

444, -   
Frühlings-Aktion 300, -

" Im Außen" 

40 x 30

Acrylfarben, Mischtechnik 

Nach den wunderschönen Spaziergängen an der Ostsee mit dem Sammeln der Muscheln und Steine für Kinder und dem Beobachten des Himmels war mir am nächsten Tag nur danach den Himmel zu malen. Damit war ich einige Zeit beschäftigt. Die Landschaft darunter entstand hingegen in etwa 5 Minuten – wie von Zauberhand, ohne Absicht. Das ist dieser berühmte Flow, wo geschieht einfach in dem Moment der Hingabe.

222, -    Frühlings-Aktion 111, -

" In Licht getaucht" 

40 x 30
Acrylfarben, Mischtechnik
 


Wenn Sie das Bild umdrehen, sehen Sie Konturen eines Cello und den „Lichtkrieger“ in Gelb. Doch als ich das Bild hin und her drehte, entdeckte ich zarte Konturen eines Frauengesichtes. Die Frau „rief“ mich und  „wollte“ hervorgehoben werden, was ich auch tat, meinen ersten „Plan“ aufgebend am Cello 

und dem „Lichtkrieger“ weiter zu arbeiten. 

  • verkauft

" Im Punkt" 

100 x 70
Acrylfarben, Mischtechnik
 


Es verging ein halbes Jahr, als ich nach den unvergesslichen Tagen in Büttelkow wieder zum Malen fand. Ich war regelrecht „hungrig“ auf die Farben und dazu noch super aufgeregt - in der Vorfreude auf „das Spielen mit den Farben“.  Wird es mir wieder so viel Spaß bereiten? ... wird wieder was Schönes entstehen?... bloß nichts „wollen“, einfach genießen! ... waren meine Gedanken im Vorfeld. Diese Freude, die Aufregung, die Lust und die Bewegung sind im Bild enthalten!

999, -   Frühlings-Aktion 555, - 

" Frauenherz" 

70 x 60
Acrylfarben, Mischtechnik
 


 Es war sehr warm in diesem Mai. Nach einer Maleinheit machte ich auf dem Balkon eine Pause. Das warme Rosa strahlte mir über die ganze Leinwand sehr vertrauensvoll und schmeichelnd entgegen. Dann war ich auf einmal „erschlagen“, als ich innerlich sah, wie meine Hand schwarze und dunkelgrüne Striche durch das zarte Rosa zu ziehen beginnt. Nach einer Weile habe ich diesem Impuls nachgegeben und nahm noch das dunkle Rot dazu. Es klemmte im Brustkorb... Beim anschließenden Betrachten des Ganzen schießen mir die Tränen in die Augen. Das hat einige Zeit gedauert. Das Gold war die Versöhnung und das Zeichen der Ehre und Respekt vor all den Frauenherzen.

444, -    Frühlings-Aktion 222, -

" Fata Morgana" 

50 x 50

Acrylfarben, Mischtechnik 


Vielleicht haben Sie sich auch mal in so einer emotionalen Stimmung befunden, einen Zustand erlebt, den ich mit „Bauchgefühl“, Vorahnung, dem „Riechen“ nach etwas vergleichen kann. Es „riecht“ nach etwas, was Sie nicht genau beschreiben können, es ist was in der Luft – eine „Fata Morgana“. In dieser Zeit hatte ich bestimmte Visionen, die aus Tagesträumen geboren wurden und die noch sehr am Anfang waren ihre Gestalt anzunehmen. Das geschah vorerst im Geist.

333, -   Frühlings-Aktion 200, -

" Feuervogel " 

50 x 50
Acrylfarben, Mischtechnik
 

Bevor das Neue ins Leben Einzug machen kann, darf das Alte dafür Platz machen. Damit die Visionen der „Fata Morgana“ zu Realität werden beginnen, hat sich nun der Feuervogel – Bote der Transformation – angkündigt. Er war nicht aufdringlich, ich musste länger nach ihm Ausschau halten, bis sich aus ein paar roten Strichen der ganze Vogel zeigte.

333, -   Frühlings-Aktion 200, -

" Der fliegende Holländer"  

120 x 70

Acrylfarben, Mischtechnik 

Es war Neumond in Fischen.  Die Energie verwirklichte sich durch das feuchte und regnerische Wetter. Mir war es ebenfalls danach mit viel Wasser zu arbeiten. 

Zu der größten Leinwand, die ich je bemalt habe, griff ich an dem Tag intuitiv; nicht ohne Respekt, wohl bemerkt. Es floss in Strömen Grün über Grün. Wie erstaunt war ich, als aus diesem Grün sich ein „Fliegender Holländer“ zeigte! ... wobei das Bild zuerst umgedreht werden sollte. 

  • verkauft

" Neptun"

80 x 80
Acrylfarben, Mischtechnik

Dieses Bild entstand am gleichen Tag – parallel zu dem „Grünen Bruder“. 

Die gleiche Vorgeschichte, das gleiche Fließen in Strömen, jetzt nur in Blau. Hier aber wunderte ich mich nicht mehr, nur schmunzelte, als beim Umdrehen des Bildes drei Boote mir entgegen schwammen. Das Hervorholen der farblichen Schattierungen des Wassers und des Himmels war wie ein Zauber in der Tiefe des Königsblaus.
 
1.222, -    Frühlings-Aktion 888, -

" Wundergarten" 

100 x 50
Acrylfarben, Mischtechnik
 

Die große längliche Leinwand mit verschiedenen Rottönen breitflächig eingearbeitet stand vor mir. Noch mitten im Winter strebten sich schon alle meine Sinne nach Wärme, Feuer, Aktion. Die Lebenskraft zeigte sich in diesem Rot deutlich. Und wieder zieht es mich zu Schwarz – als Gegenpol, als Kontrast, damit die Spannung bleibt. So wie im echten Leben. Aus dieser Spannung, aus Gegensätzen erblüht der „Wundergarten“ – die schönsten Blumen des Lebens.

777, -    Frühlings-Aktion  555, -

"  Illusion" 

100 x 70

Acrylfarben, Mischtechnik 

Ich mag es, wenn durch zwei-drei oder noch mehr Farbschichten etwas hervorkommt, sich zeigt. Es ist immer eine Überraschung, denn Schicht für Schicht wurde es verdeckt und dann durch einen Impuls, eine kleine Aktion darfst du was sehen. 

Nicht immer mögen wir Überraschungen – unplanmäßig, nicht vorkalkuliert. Aus der Tiefe des Seins steigen „Sachen“ auf, die unser eigenes Werk sind, die wir selbst Schicht für Schicht „verdeckt“ haben, sich nicht damit beschäftigen wollend. Doch wenn wir sie hervortreten lassen, sie uns anschauen, zeigen sie wohl, dass sie zum gesamten Bild gehören; wir erkennen deren Sinn und Schönheit. 

  • verkauft

" Mut zum Durchbruch" 

50 x 70
Acrylfarben, Mischtechnik

"Habe nur  Mut zum Durchbruch!"
Das authentische Ich, das wahre Selbst zu zeigen ist nicht leicht, es erfordert viel Mut. Im blinden Vertrauen, in der Ahnung über die Richtigkeit des Geschehens, aus dem Impuls heraus begibt sich das "Neue" auf den Weg. Die Impulse, aus dem wahren Sein kommend, machen sich über das "Bauchgefühl" bemerkbar. Die Ratio und der Geist schalten sich unmittelbar danach ein und interpretieren es meist nieder. Von dort aus lenkt den Mensch das Ego.
"Sei wach und habe Mut!"   

  • im privaten Besitz

" Metamorphosen I & II " 

je 90 x 30 
Acrylfarben, Mischtechnik

Im rasanten Tempo wandelt sich zur Zeit alles in und um uns herum. Was noch gestern auf eine bestimmte Weise wahrgenommen wurde, zeigt sich morgen in anderem, manchmal sogar gänzlich anderem Licht. Wiederum andere Dinge, Situationen, Persönlichkeiten offenbaren sich von alleine – durch die Umstände, die man so als Zeuge  beobachten darf. Der Zeitgeist fordert aufrichtige, mutige Schritte. 

  • im privaten Besitz